Mehr als 2.500 Unterschriften hat das Aktionsbündnis PRO BAHN SCHWEINFURT-GEROLZHOFEN-KITZINGEN bereits an Staatssekretär Gerhard Eck übergeben. Das Aktionsbündnis, zu dem neben dem Förderverein Steigerwald-Express e.V. die Erstunterzeichner der Unterschriftensammlung Irmgard Krammer (Bürgermeisterin a.D. Gerolzhofen), Lothar Zachmann (Bürgermeister und Vorsitzender der Region Main-Steigerwald), Walter Hahn (Altbürgermeister Wiesentheid), Kerstin Celina (MdL) und Norbert Lenhard (Stadtrat in Schweinfurt und Schaeffler-Betriebsratsvorsitzender) sowie mehrere Organisationen (Verkehrclub Deutschland, Bund Naturschutz) zählen,  hat die Unterschriftensammlung im Mai initiiert und die Unterschriften bei Informationsständen, Veranstaltungen und auf der Straße gesammelt.

Die Unterschriften wurden jetzt ebenfalls an die für den Wahlkreis Schweinfurt-Kitzingen zuständige Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber und an Schweinfurts Landrat Florian Töpper übergeben. Beide wurden um Unterstützung für den Erhalt und die Reaktivierung der Bahn gebeten. 

Im Bild bei der Übergabe (von links): Heiner Schmidt (Wiesentheid), Thomas Vizl (Gerolzhofen), Landrat Florian Töpper, Birgid Röder (Gerolzhofen) und Walter Rachle (Sennfeld).
Foto: Aktionsbündnis Steigerwald-Bahn

Thomas Vizl

Steigerwaldbahn: Übergabe Unterschriftensammlung an MdB Anja Weisgerber und Landrat Florian Töpper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.