05.04.14 – Wiederinbetriebnahme der Kö

Nach fast 1 ½ Jahren Standzeit, wurden die Batterien wieder in die Kö eingebaut.
Nach einer kurze Vorglühphase sprang die Lok auch sofort wieder an und die sechs Zylinder des Motors liefen einwandfrei.

Die nächsten Tage steht die Farbauffrischung im Fahrwerksbereich an, da die roten Farbe ziemlich ausgeblichen ist.

29.03.14 – Streicharbeiten Kö

Aufgrund des anhaltenden schönen Wetters, könnte an der Kö weiter gearbeitet werden.

Auf dem Programm standen Entrostungsarbeiten und schwarzer Farbauftrag am Führerhaus und den Seitenblechen.

22.03.14 – Jahreshauptversammlung 2014

Am 22.03.14 fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins in Gerolzhofen statt.

Es standen u.a. die Neuwahlen des Vorstandes auf der Agenda.

Geblieben ist alles beim Alten.
Gewählt wurden wieder Dietmar Parakenings zum 1. Vorsitzenden, Matthias Reisinger als Schriftführer und Michael Kraus als Kassier des Vereines.

10.03.2014 - Bahnhofsgebäude Gerolzhofen vor der Vollendung

Wie neu erstrahlt nun das Bahnhofsgebäude in Gerolzhofen, nachdem es Jahre lang dem Verfall preisgegeben war, ganz im Gegensatz zum restlichen Bahnhofsglände bzw. der Strecke.

Der neue Besitzer hat im vergangenen Jahr Hand angelegt und es wieder hübsch hergerichtet. Nun fehlen nue noch einige Details, wie z.B. die Bahnhofsuhr.

Das Gebäude beherbergt nun u.a. eine Fahrschule (nicht für Eisenbahnfahrzeuge), einen Arzt und Privatwohnungen.

01.03.2014 - Kö bekommt neuen Lack

Unsere Kö, welche im Moment in Würzburg abgestellt ist, gänzt leider nicht mehr so, wie noch nach der Restaurierung im Jahr 2008.

6 Jahre, Tag und Nacht, bei Sonne, Regen und Schnee im Freien tuen dem Lack leider nicht gut.

Deshalb ist eine der diesjährigen Aufgaben die Kö wieder neu zu lackieren. Damit wurde nun - da das Wetter geeignet ist - angefangen.